Kategorie:

Unternehmensmeldungen


EKG-Berichte mit mediDOK automatisch archivieren

Der neue mediDOK EKG-Import


mediDOK 2.5 – die nächste Generation unserer erfolgreichen Bildarchivierungslösung – ist seit Mitte September 2017 verfügbar. Eines der Highlights: der neue EKG-Import!

Mit dem EKG-Import-Modul bietet mediDOK® 2.5 neue Möglichkeiten zur automatischen Archivierung Ihrer medizintechnischen Daten. Durch die Speicherung in mediDOK können Sie Ihre EKGs zusammen mit allen anderen Dokumenten und Bildern zentral ablegen und verwalten.

Enge Kooperation mit führenden Herstellern

Das neue mediDOK -Modul wurde in enger Zusammenarbeit mit den jeweiligen Herstellern entwickelt und kann mit den Systemen der folgenden Firmen eingesetzt werden: AMEDTEC, custo med, medatixx und SCHILLER.

Und so funktioniert es:

  • Sie nutzen weiterhin die Anbindung Ihrer EKG-Software an das Patientenverwaltungssystem zur Übergabe der Patienten und zur Rückgabe der Untersuchungswerte in die elektronische Karteikarte.
  • Zusätzlich wird von der EKG-Software beim Beenden der Untersuchung der Bericht als PDF an mediDOK übergeben.
  • mediDOK ordnet diesen Bericht  automatisch dem entsprechenden Patienten zu. Somit liegt der Bericht (als PDF-Datei) im mediDOK Archiv – zusammen mit allen anderen Untersuchungen des Patienten.
  • Der Aufruf des EKG-Berichts kann dann entweder in der EKG-Software erfolgen  (wie bisher aus dem Patientenverwaltungssystem heraus) oder direkt im mediDOK Programm.

Die Vorteile für den Anwender

  • Keine manuelle Zuordnung der PDFs im Archiv notwendig – alles funktioniert automatisch!
  • Der Aufruf der Berichte ist möglich
    • auch wenn keine EKG-Software am entsprechenden Arbeitsplatz installiert ist,
    • unabhängig von der Hersteller-Software, z. B. nach einem Wechsel des EKG-Systems,
    • auch nach längerer Zeit, wenn die Originaldaten (Rohdaten) nicht mehr verfügbar sind.
  • Die Berichte sind sicher archiviert und können gemeinsam mit anderen Bildern oder Dokumenten betrachtet oder weitergeleitet werden.

Interesse geweckt? Weitere Informationen:

https://medidok.de/2017/04/archivierung-ekg-berichte-in-medidok

Downloads
Eingestellt durch:
Datum:
05.10.2017