Kategorie:

Unternehmensmeldungen


Die mediDOK ScanApp – jetzt auch für MVZ

Neu für MVZ: die ScanApp (Mehr-Mandanten-Version)

Ende 2015 veröffentlichte mediDOK gemeinsam mit Plustek die mediDOK ScanApp für Plustek eScan A150. Gut ein Jahr später haben wir die mediDOK ScanApp nochmal deutlich erweitert und insbesondere fit für den Einsatz im MVZ und größeren Praxen gemacht.

mediDOK ScanApp mit neuen Funktionen

Ab sofort steht die neue Version 1.1.7 der mediDOK ScanApp bereit. Die App wurde um einige Sicherheits-Features erweitert:

Eingabe von Benutzername und Kennwort beim Start der ScanApp erforderlich (optional).
Das Einstellungen-Fenster der ScanApp kann über ein zusätzliches Kennwort abgesichert werden.

NEU: die mediDOK ScanApp (Mehr-Mandanten-Version)

Neben der bekannten „mediDOK ScanApp“ gibt es ab sofort auch in die „mediDOK ScanApp (Mehr-Mandanten-Version)“. Damit ist der Einsatz im MVZ oder mediDOK-Praxen mit dem Mehr-Mandanten-Modul kein Problem: Beim Speichern des Dokumentes in der ScanApp können Sie den Mandanten auswählen, dem das Dokument zugewiesen werden soll. Und durch das neue Benutzer-Login ist sichergestellt, dass jeder Benutzer nur die Mandanten auswählen kann, für die er berechtigt ist.

Auch die Liste der aktiven Patienten wird nun pro Mandant geführt. Jeder Benutzer sieht nur diejenigen aktiven Patienten, die zu seinem Mandanten gehören. So kann die mediDOK ScanApp auch in großen MVZs eingesetzt werden, in dem jede Abteilung einen eigenen Scanner nutzen möchte und auch nur die Patienten der Abteilung sehen möchte.

Weitere Infos:

http://medidok.de/2017/02/medidok-scanapp-mehr-mandanten-version-neue-funktionen-mvz/

Eingestellt durch:
Datum:
03.02.2017