Kategorie:

Unternehmensmeldungen


Sicherheit, Transparenz, Vernetzung: Auf der conhIT 2016 die Vorteile von CGM MEDISTAR live erleben

Koblenz, 13. April 2016: CGM MEDISTAR wird auf der conhIT 2016 mit bewährten und neuen Angeboten vertreten sein. Auf dem Gemeinschaftsstand der CompuGroup Medical SE (Halle 1.2, Stand D-103) stellt CGM MEDISTAR viele hilfreiche Software-Lösungen vor, die als Ergänzung zum CGM MEDISTAR-Arztinformationssystem wertvolle Dienste leisten. 

Vom 19. bis 21. April 2016 präsentiert CGM MEDISTAR auf der diesjährigen conhIT in Berlin Lösungen, die speziell dem niedergelassenen Arzt helfen, bestehende Arbeitsprozesse zu vereinfachen und neue Aufgaben optimal in den Praxisalltag zu integrieren. Z. B. der elektronische Arztbrief oder die automatisierte onkologische Dokumentation.

Sichere Übermittlung von elektronischen Arztbriefen

Das E-Health-Gesetz sieht vor, die sichere Übermittlung elektronischer Arztbriefe ab 2017 zu fördern. Mit dem von der KV-Telematik zertifizierten CGM eARZTBRIEF können Ärzte ihren Kollegen schnell und sicher, mit qualifizierter elektronischer Signatur, den elektronischen Arztbrief zukommen lassen, ihn empfangen oder verwalten. Der standardisierte CGM eARZTBRIEF ermöglicht die elektronische Übermittlung von wichtigen Gesundheitsdaten, wie Status, Diagnosen und Therapien ohne zusätzlichen Arbeitsaufwand unter Ärzten und zwischen Arzt und Klinik.

Vernetzung mit Partnerkrankenhäusern

Mit dem EinweisungsCenter können sich Arztpraxen komfortabel mit teilnehmenden Krankenhäusern austauschen. Der Arzt entscheidet selbst, welche Informationen ihm vom Krankenhaus automatisiert zur Verfügung gestellt werden sollen: Egal ob Medikation, der (vorläufige) Entlassungsbrief, OP-Bericht, die Laborbefunde oder auch Statusinformationen wie „Aufgenommen“, „Verlegt“ oder „Entlassen“. Wird ein Patient entlassen, empfängt der im Anschluss behandelnde Arzt sämtliche für ihn interessanten Daten in der Patientenakte, noch bevor der Patient die Praxis aufsucht.

Mehr Transparenz im Praxiscontrolling

Die neue Praxiscontrolling-Lösung MEDISTAR Analyzer ist intuitiv anzuwenden und ermöglicht einen guten wirtschaftlichen Überblick mittels schnell erfassbarer Diagramme und Tabellen. Dabei werden Auswertungen rund um GOÄ- und IGeL-Leistungen, Medikamentenverordnungen und die Patientenstruktur termingenau aufbereitet. Der MEDISTAR Analyzer verhilft dadurch schnell zu neuen, strategisch wertvollen Erkenntnissen, die direkt für Klarheit sorgen – und die Praxis noch erfolgreicher machen.

Onkologische Dokumentation und Anbindung an das Krebsregister

Um die händische, fehleranfällige Dokumentation bei der onkologischen Dokumentation zu erleichtern, können mit der CGM MEDISTAR-Lösung „Onkologische Basisdokumentation“ sämtliche Daten, wie Diagnosen, Therapien, Verlaufsdokumentationen in der Nachsorge oder den Behandlungsabschluss, laut Krebsfrüherkennungs- und Registergesetz maschinenlesbar abgelegt werden. Der Export an das Krebsregister (sobald dieser im jeweiligen Bundesland verfügbar ist) rundet die Lösung ab.

Gebündelte Kompetenz für Ärzte, die mehr wollen

CGM MEDISTAR begleitet anspruchsvolle Ärzte mit außergewöhnlichen Lösungen, die ihrem individuellem Bedarf gerecht werden. Die Software wird heute von über 25.500 Ärzten aller Fachrichtungen in mehr als 15.000 Praxen eingesetzt und ist seit 1990 das meistinstallierte Arztinformationssystem bundesweit.


Über die CompuGroup Medical Deutschland AG

Die CompuGroup Medical Deutschland AG ist eine Tochtergesellschaft der CompuGroup Medical SE, einem weltweit führenden eHealth Unternehmen. Die CGM Deutschland richtet ihre Kerntätigkeiten auf die Konzeption und Entwicklung effizienzsteigernder Produkte, Dienstleistungen und Technologien für das gesamte deutsche Gesundheitswesen. Und dies mit großem Erfolg! 

Nahezu jeder zweite Arzt in Deutschland arbeitet bereits täglich mit den sicheren Medizinischen Informations-Technologien der CGM Deutschland im perfekten Zusammenspiel mit den marktführenden Arzt- und Zahnarztinformationssystemen wie ALBIS, CGM M1 PRO, DATA VITAL, CGM MEDISTAR, CGM TURBOMED, CHREMASOFT und CGM Z1

Die CompuGroup Medical Deutschland AG bietet aber auch für die Bereiche MVZ, Soziale Einrichtungen, Labore sowie Fach- und Rehakliniken perfekte Lösungen für effizientes und sicheres eHealth-Management.

Die Produkte und Dienstleistungen der CompuGroup Medical Deutschland AG stehen für intelligente und übergreifende Kommunikations- und Vernetzungslösungen und verbinden Ärzte aller Fachrichtungen, Krankenhäuser, Apotheken, soziale Einrichtungen und Kostenträger. Mit Instrumenten für eine effiziente Vertrags- und Versorgungssteuerung und Softwarelösungen zur Optimierung von Verwaltungsprozessen eröffnen sich zudem neue Wege zu erheblichen Einsparungspotenzialen.

Das gemeinsame Merkmal aller Produkte im Portfolio der CompuGroup Medical Deutschland AG ist die sektorenübergreifende, sichere und datenschutzkonforme Kommunikation. Mit unseren Technologien ist eine Vernetzung der Teilnehmer des deutschen Gesundheitswesens schon heute möglich.

 

 

Über die CompuGroup Medical SE

CompuGroup Medical ist eines der führenden eHealth-Unternehmen weltweit und erwirtschaftet einen Jahresumsatz von über 500 Mio. Euro. Seine Softwareprodukte zur Unterstützung aller ärztlichen und organisatorischen Tätigkeiten in Arztpraxen, Apotheken, Laboren und Krankenhäusern, seine Informationsdienstleistungen für alle Beteiligten im Gesundheitswesen und seine webbasierten persönlichen Gesundheitsakten dienen einem sichereren und effizienteren Gesundheitswesen. Grundlage der CompuGroup Medical Leistungen ist die einzigartige Kundenbasis mit etwa 400.000 Ärzten, Zahnärzten, Apothekern und sonstigen Leistungserbringern in ambulanten und stationären Einrichtungen. Mit eigenen Standorten in 19 Ländern und Produkten in über 40 Ländern weltweit ist CompuGroup Medical das eHealth-Unternehmen mit einer der größten Reichweiten unter Leistungserbringern. Rund 4.300 hochqualifizierte Mitarbeiter stehen für nachhaltige Lösungen bei ständig wachsenden Anforderungen im Gesundheitswesen.

 


Kontakt für Redaktionen:

CompuGroup Medical Deutschland AG
Jürgen Veit
Leiter Kommunikation D-A-CH
T +49 (0) 261 8000-1521
F +49 (0) 261 8000-2099
E-Mail: presse.de@cgm.com

 

Eingestellt durch:
Datum:
13.04.2016