Kategorie:

Unternehmensmeldungen


MEDIZIN 2019 in Stuttgart: medatixx zieht positive Bilanz

„Wir sind mit der MEDIZIN 2019 sehr zufrieden“, resümiert medatixx-Geschäftsführer Jens Naumann. Das Messeteam des Praxissoftwareherstellers konnte auch dieses Jahr wieder viele Besucher am Stand begrüßen. Ärzte und Medizinische Fachangestellte, insbesondere aus Baden-Württemberg, nutzten die Gelegenheit, sich auf der Messe in Stuttgart persönlich beraten zu lassen. Anwender der medatixx-Praxissoftwaresysteme x.comfort, x.concept, x.isynet, medatixx und easymed ließen sich Tricks und Kniffe zu ihrer Software zeigen und informierten sich über Zusatzlösungen zum digitalen Arbeiten in der Arztpraxis. Darüber hinaus planen etliche Praxisteams, ihre Hardware auf den aktuellen Stand zu bringen. Die Messe war für sie die ideale Gelegenheit, sich auf dem medatixx-Stand die passenden Produkte erläutern zu lassen.

Auch die Telematikinfrastruktur war ein oft angesprochenes Beratungsthema. Naumann betont: „Wir spüren, dass die Anbindung an die TI bei Praxisteams in den Fokus rückt. Mit unserem medatixx-TI-Bundle bieten wir alles aus einer Hand.“

Ärzte, die noch keine Anwender einer medatixx-Praxissoftware sind, interessierten sich insbesondere für die Praxissoftware medatixx. Das automatische Selbst-Update beeindruckte die Besucher ebenso wie die Spracherkennung und -steuerung. Die Gelegenheit, die Spracherkennungsfunktion auszuprobieren, wurde von vielen Gästen genutzt. Auf große Begeisterung stieß ein Touchscreen-Memoryspiel von medatixx. Die Spieler konnten auf unterhaltsame Weise Funktionen der Praxissoftware medatixx kennenlernen, wie Aufgaben- und Impfmanagement, Selbst-Update, Archivierung, Online-Termine und Patientenkommunikation. Unter allen Teilnehmern wurde ein Gutschein für ein Wellness-Wochenende verlost.

Laut Naumann sind immer mehr Praxisteams daran interessiert, wichtige Geschäftsprozesse ihrer Arztpraxis digital zu strukturieren: Kontakterfassung, Schriftverkehr, Vertragsabwicklung, revisionssichere Dokumentenablage und vieles mehr. Auf der MEDIZIN 2019 gewährte medatixx einen ersten Blick auf den Piloten der neuen Praxismanagementsoftware „prima!“, die solche Praxisprozesse einfach und effizient gestaltet. Die Praxismanagementsoftware bildet eine ganzheitliche, prozessorientierte Datenbasis für die Steuerung der Arztpraxis. Sie und unterstützt das Praxisteam mit cleveren Workflows und einer benutzerfreundlichen Übersicht.

Die Besucher am medatixx-Stand freuten sich, dass das Firmenmaskottchen Dr. Doxx vor Ort war. Viele nutzten die Chance, Selfies mit Dr. Doxx als Erinnerung mit nach Hause zu nehmen.

Downloads
MEDIZIN 2019: medatixx zieht positive Bilanz 447 KB
Ärzte und Medizinische Fachangestellte, insbesondere aus Baden-Württemberg, nutzten die Gelegenheit, sich auf der Messe in Stuttgart persönlich beraten zu lassen. Die Besucher am Stand interessierten sich unter anderem für Erweiterungen ihrer bestehenden Praxissoftware oder für die neue Praxissoftware medatixx. Viele Fragen zur TI wurden beantwortet. Highlight war wieder Dr. Doxx, der Mittelpunkt einer großen Zahl Selfies war.
Eingestellt durch:
Datum:
31.01.2019