Kategorie:

Unternehmensmeldungen


KV-Connect: Ein Kommunikationsdienst für Ärzte!

Koblenz, 22. Juli 2016: KV-Connect ist ein Kommunikationsdienst für Ärzte im Sicheren Netz der KVen (SNK) und ermöglicht den sicheren Datenaustausch zwischen Ärzten, Psychotherapeuten, KVen und weiteren medizinischen Partnern, beispielsweise Krankenhäusern. Der eArztbrief via KV-Connect hilft zudem die gesetzliche Förderung durch das E-Health-Gesetz zu sichern. 

Vorteile von KV-Connect

Alle Anwendungen der KV Telematik GmbH, insbesondere diejenigen, die mit KV-Connect angeboten werden, finden im Sicheren Netz der Kassenärztlichen Vereinigungen (SNK) statt. Das SNK kann von der Arztpraxis über zwei unterschiedliche Zugangswege erreicht werden: KV-SafeNet und KV-FlexNet. Unabhängig von den Sicherheitsvorteilen, die das SNK ohnehin schon bietet, werden durch KV-Connect alle übertragenen Nachrichten automatisch verschlüsselt. Der Kommunikationskanal KV-Connect im sicheren Netz ermöglicht es u.a. , Arztbriefe, Nachrichten, Daten, wie z.B. eDMP oder QS Hörgeräteversorgung und auch die Abrechnung datenschutzkonform auf elektronischem Weg zu versenden und das direkt aus dem Arztinformationssystem heraus.

Ein Beispiel: Der elektronische Arztbrief

Neben dem Einsatz der elektronischen Signatur schafft der Kommunikationskanal KV Connect die nötige Voraussetzung, um die im sogenannten E-Health-Gesetz vorgesehene Förderung für die sichere Übermittlung von eArztbriefen zu erhalten. Der Onlineversand von eArztbriefen via KV-Connect gilt als sicheres Verfahren, da er ausschließlich über die gesicherte Verbindung innerhalb von KV-SafeNet übermittelt wird. Bereits erfolgreich von der KV Telematik auditiert, wurde der CGM eARZTBRIEF, ein Zusatzmodul für die Arztinformationssysteme CGM ALBIS, CGM M1 PRO, CGM MEDISTAR, CGM TURBOMED der CompuGroup Medical Deutschland AG. Der CGM eARZTBRIEF via KV-Connect sichert deutschlandweit einen schnellen und systemübergreifenden eArztbrief-Austausch unter Arztkollegen. Dabei ist nicht nur der Austausch zwischen Arztinformationssystemen der CompuGroup Medical Deutschland AG problemlos möglich. Auch jedes andere, von der KV-Telematik für den eArztbrief via KV-Connect erfolgreich auditierte System, kann den CGM eARZTBRIEF empfangen und verarbeiten. Diese Interoperabilität mit Arztinformationssystemen anderer Software-Hersteller wurde im vergangenen Jahr im Rahmen eines Workshops bei der KV-Telematik geprüft und bestätigt. Ärzte können einem weiterbehandelnden Kollegen dadurch auf schnellem und sicheren Weg einen elektronischen Arztbrief zukommen lassen und selbstverständlich auch elektronische Arztbriefe eines Kollegen empfangen und verwalten.

 

 

 

 

Über die CompuGroup Medical Deutschland AG 

Die CompuGroup Medical Deutschland AG ist eine Tochtergesellschaft der CompuGroup Medical SE, einem weltweit führenden eHealth Unternehmen. Die CGM Deutschland richtet ihre Kerntätigkeiten auf die Konzeption und Entwicklung effizienzsteigernder Produkte, Dienstleistungen und Technologien für das gesamte deutsche Gesundheitswesen. Und dies mit großem Erfolg!

Nahezu jeder zweite Arzt in Deutschland arbeitet bereits täglich mit den sicheren Medizinischen Informations-Technologien der CGM Deutschland im perfekten Zusammenspiel mit den marktführenden Arzt- und Zahnarztinformationssystemen wie CGM ALBIS, CGM M1 PRO, DATA VITAL, CGM MEDISTAR, CGM TURBOMED, CHREMASOFT und CGM Z1

Die CompuGroup Medical Deutschland AG bietet aber auch für die Bereiche MVZ, Soziale Einrichtungen, Labore sowie Fach- und Rehakliniken perfekte Lösungen für effizientes und sicheres eHealth-Management. 

Die Produkte und Dienstleistungen der CompuGroup Medical Deutschland AG stehen für intelligente und übergreifende Kommunikations- und Vernetzungslösungen und verbinden Ärzte aller Fachrichtungen, Krankenhäuser, Apotheken, soziale Einrichtungen und Kostenträger. Mit Instrumenten für eine effiziente Vertrags- und Versorgungssteuerung und Softwarelösungen zur Optimierung von Verwaltungsprozessen eröffnen sich zudem neue Wege zu erheblichen Einsparungspotenzialen. 

Das gemeinsame Merkmal aller Produkte im Portfolio der CompuGroup Medical Deutschland AG ist die sektorenübergreifende, sichere und datenschutzkonforme Kommunikation. Mit unseren Technologien ist eine Vernetzung der Teilnehmer des deutschen Gesundheitswesens schon heute möglich.

 

 

Über die CompuGroup Medical SE 

CompuGroup Medical ist eines der führenden eHealth-Unternehmen weltweit und erwirtschaftet einen Jahresumsatz von über 500 Mio. Euro. Seine Softwareprodukte zur Unterstützung aller ärztlichen und organisatorischen Tätigkeiten in Arztpraxen, Apotheken, Laboren und Krankenhäusern, seine Informationsdienstleistungen für alle Beteiligten im Gesundheitswesen und seine webbasierten persönlichen Gesundheitsakten dienen einem sichereren und effizienteren Gesundheitswesen. Grundlage der CompuGroup Medical Leistungen ist die einzigartige Kundenbasis mit etwa 400.000 Ärzten, Zahnärzten, Apothekern und sonstigen Leistungserbringern in ambulanten und stationären Einrichtungen. Mit eigenen Standorten in 19 Ländern und Produkten in über 40 Ländern weltweit ist CompuGroup Medical das eHealth-Unternehmen mit einer der größten Reichweiten unter Leistungserbringern. Rund 4.300 hochqualifizierte Mitarbeiter stehen für nachhaltige Lösungen bei ständig wachsenden Anforderungen im Gesundheitswesen.



Kontakt für Redaktionen: 

CompuGroup Medical Deutschland AG
Jürgen Veit
Leiter Kommunikation D-A-CH
T +49 (0) 261 8000-1521
F +49 (0) 261 8000-2099
E-Mail: presse.de@cgm.com

Eingestellt durch:
Datum:
22.07.2016