Kategorie:

Anwenderberichte


Gernot Marx im Interview: Telemedizin muss zur Versorgungsroutine werden

Vom 08. bis zum 10. November 2017 findet in Berlin der „4. European Congress
on eCardiology and eHealth“ statt. Als einer der Referenten wird Prof. Dr. med. Gernot Marx, FRCA, Direktor der Klinik für Operative Intensivmedizin und Intermediate Care an der Uniklinik RWTH Aachen und Vorstandsvorsitzender der DGTelemed sowie Mitglied des ZTG-Forums Telemedizin den Kongress besuchen. In einem Interview mit den Veranstaltern spricht er nun über seine Erwartungen an den Kongress, insbesondere für Mitglieder der DGTelemed, sowie über den Nutzen der Telemedizin und die Ziele, die DGTelemed fokussiert.

Die Veranstaltung bietet den Teilnehmenden zahlreiche Vorträge und Konferenzsitzungen mit internationalen Referenten zu Neuigkeiten und Fortschritten im sich rasant entwickelnden Bereich eCardiology und eHealth. Poster- und Industrieausstellungen sowie ein Technology Showcase begleiten den Kongress und gibt den Besuchern die Möglichkeit zum Austausch von Erfahrungen und Netzwerken. Das Interview von Prof. Marx finden Sie unter http://www.e-cardiohealth.com/1-1-gernot-marx.

Als Veranstaltungs- und Medienpartner ermöglichen DGTelemed und ZTG interessierten Mitgliedern sowie Teilnehmerinnen und Teilnehmern bei der Buchung einen Rabatt von 30%. Zur Buchung geht es über folgenden Link: www.gipco-adns.com. Der Code lautet: TELEMEDECARDIO17.

Eingestellt durch:
Datum:
21.09.2017