Kategorie:
Segment:

Klinik

8 Produkte

AuswahlBildBeschreibungAnbieter
3M 360 Encompass - Datenbasierte Kodierung

Tschüss, Fallakte! Hallo, Datenbasierte Kodierung! Die "Datenbasierte Kodierung" stellt einen Quantensprung zu anderen, bereits auf dem Markt befindlichen Kodiersystemen dar. Es analysiert automatisiert die elektronische Patientenakte im Hinblick auf kodierrelevante Informationen und generiert hieraus Kodiervorschläge. Damit unterstützt das System eine vollständige...

Anbieter:
3M 360 Encompass - MDK-Management

Das Modul MDK-Management bietet Unterstützung bei der Bearbeitung von MDK-Beanstandungen. Dank der integrierten Simulation können der ursprünglich abgerechnete Fall, der Kassen-Vorschlag sowie weitere eigene Kodier-Varianten zügig und bequem angelegt und verglichen werden. Unterschiede fallen sofort ins Auge und sind in...

Anbieter:
3M 360 Encompass - SMARTE Kodierung

SMARTE Kodierung – Die neue Dimension der Erlösssicherung (Neu auf der conhIT 2018) Erlössichrung – Ein Schlagwort, unter dem viele Projekte im Krankenhaus zusammengefasst werden können. Welchen Beitrag die IT für das Medizincontrolling leisten kann, zeigt 3M Health Information Systems eindrucksvoll...

Anbieter:
ID DIACOS®

Das Codier-System ID DIACOS® steht marktführend für schnelle und sichere Dokumentation klinischer Leistungen durch Diagnose- und Prozedurencodes unter Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben. ID DIACOS® ermöglicht die direkte Entgeltermittlung in den jeweils erforderlichen Entgeltsystemen z. B. G-DRG, EBM u. a.. Die...

Anbieter:
kein Bild vorhanden
ID DIACOS® Spezial Geriatrie

Das Modul ID DIACOS® Spezial Geriatrie ermittelt über schlanke Erfassungslösungen für Diagnostik und Therapien automatisch die entsprechenden OPS-Codes. Neben der Erfassung von Assessments, Symptomverläufen und Teamsitzungen, können Therapeuten oder Kodierassistenten die durchgeführten Therapien in Erfassungsformulare eingeben, ohne sich um die...

Anbieter:
ID DIACOS® Spezial Schmerz

Mit ID DIACOS® Spezial Schmerz lassen sich neben der Verlaufsdokumentation für die einzelnen Berufsgruppen, die notwendigen standardisierten Assessments, die Behandlungsergebnisse, täglichen Visiten, die Symptomerfassung und wochenbezogene Teamprotokolle einfach festhalten. Zudem sind in das Modul der Schmerzfragebogen der DGS integriert. Nach zunächst...

Anbieter:
Klinische Lösungen

Patientensicherheit erhöhen, Abläufe effizienter gestalten, Dokumentation vereinfachen Die Unterstützung klinischen Personals durch IT geht mittlerweile weit über die Bereitstellung von elektronischen Dokumentationslösungen oder dem Abarbeiten von Prozessen hinaus. Immer intelligentere Systeme unterstützen Kliniker dabei, nicht nur effizienter zu arbeiten und Routinearbeiten...

Anbieter:
kein Bild vorhanden
Terminologieserver ID LOGIK®

Das durch ID MACS® - medical semantic network erfasste komplexe medizinische und pflegerische Fachwissen wird durch den Terminologieserver ID LOGIK® aufbereitet und kann vom Anwender im klinischen Alltag in vielfältiger Weise genutzt werden. ID nutzt den Terminologieserver für die Bereiche...

Anbieter:

Sammelanfragen (0 Produkte) zurücksetzen