Glossar

Auswahl: S

Selektiv-/Kollektivverträge

Software zur elektronischen Dokumentation und Abrechnung von Selektiv- und Kollektivverträgen.

Mehr
Software für Klinische Studien

Lösungen zur Konzeption von Studiendesigns, zur Erfassung und zum Management klinischer Studien.

Mehr
Software zur Steuerung von Biobanking

Lösungen zur Erfassung und Steuerung von Bio-Daten.

Mehr
Schnittstellen Management

Lösungen zur Schaffung von nahtlosen Informationsübergängen zwischen Praxis und Krankenhaus im Sinne einer Optimierung der sektorenübergreifenden Versorgung.

Mehr
Sektor

Institutionell, d.h. durch unterschiedliche Abrechnungsmodalitäten getrennte Bereiche der medizinisch-therapeutischen Versorgung im deutschen Gesundheitswesen (z.B. ambulant/stationär).

Quelle: Köster, C., Wrede, S., Herrmann, T., Meyer, S., Willms, G., Broge, B., Szecsenyi, J. (2016). Ambulante Notfallversorgung. Analyse und Handlungsempfehlungen. Göttingen: AQUA – Institut für angewandte Qualitätsförderung und Forschung im Gesundheitswesen GmbH.

Mehr
Sicherstellungsauftrag

Nach § 72 SGB V wirken Ärzte, Zahnärzte, Psychotherapeuten, medizinische Versorgungszentren und Krankenkassen zur Sicherstellung der vertragsärztlichen Versorgung der Versicherten zusammen. Dabei soll eine ausreichende, zweckmäßige und wirtschaftliche Versorgung der Versicherten unter Berücksichtigung des allgemein anerkannten Standes der medizinischen Erkenntnisse gewährleistet werden.

Quelle: Köster, C., Wrede, S., Herrmann, T., Meyer, S., Willms, G., Broge, B., Szecsenyi, J. (2016). Ambulante Notfallversorgung. Analyse und Handlungsempfehlungen. Göttingen: AQUA – Institut für angewandte Qualitätsförderung und Forschung im Gesundheitswesen GmbH.

Mehr