Glossar

Auswahl: P

Personalmanagement

Software zur Unterstützung der Personalabteilung, beispielsweise bei der Aktenführung, des Bewerbungsmanagements, der Personalentwicklung etc.

Mehr
Patientenmanagement

Software für die Verwaltung und Verarbeitung von Patienten- und Falldaten wie Aufnahme, Verlegung, Entlassung, Dokumentation etc.

Mehr
Pflegeplanung und -dokumentation

Lösungen zur Unterstützung bei der Etablierung systematischer, nachvollziehbarer Pflegeprozesse gemäß Krankenpflegegesetz.

Mehr
Praxisverwaltungssoftware (PVS)

Software zur medizinischen Dokumentation, Abrechnung, Terminplanung, Erinnerungsbenachrichtigung, Überweisung, Rezeptausstellung, Statistik sowie Blankoformularbedruckung.

Mehr
Pflegeassessment

Assessments dienen der systematischen und strukturierten Erfassung von Risikofaktoren und Vitalwerten als Grundlage für den Fortschritt des Pflegeprozesses.

Mehr
Pflegevisite

Software zur Planung von Pflegevisiten und Terminen sowie zur Dokumentation und Evaluation.

Mehr
Portalpraxis

Der Begriff wird in der politischen Diskussion unterschiedlich gebraucht und ist nicht eindeutig definiert. Eine Portalpraxis beinhaltet gemäß dem hier vorgeschlagenen Konzept immer eine zentrale Anlaufstelle im Krankenhaus. Hier wird der Behandlungsbedarf der Patienten standardisiert eingeschätzt und der Patient anschließend in eine angemessene Versorgungsstruktur geleitet. Eine Notdienstpraxis der Kassenärztlichen Vereinigung kann Bestandteil der Portalpraxis sein.

Quelle: Köster, C., Wrede, S., Herrmann, T., Meyer, S., Willms, G., Broge, B., Szecsenyi, J. (2016). Ambulante Notfallversorgung. Analyse und Handlungsempfehlungen. Göttingen: AQUA – Institut für angewandte Qualitätsförderung und Forschung im Gesundheitswesen GmbH.

Mehr